KONTAKT

MAGO Wohnkreativ OG

Adresse: 7082 Donnerskirchen,
Industriegelände 1 HAUS H
Telefon: +436769504700
E-mail: info@magowohnkreativ.at

LANDKARTE



Datenschutz



Der Betreiber von magowohnkreativ.at informiert die Besucher der Website hiermit über seine Verwaltungspraktiken für personenbezogene Daten, die organisatorischen und technischen Maßnahmen zum Schutz der Daten sowie über die Rechte der Besucher und die Möglichkeiten ihrer Durchsetzung.

Name und Kontaktdaten des Controllers

Name des Controllers: MAGO Wohnkreativ Offene Gesellschaft (Controller)
Die Adresse des Controllers lautet 7082 Donnerskirchen Industriegelände 1 Haus H Obergeschoss
Die E-Mail-Adresse des Daten Verarbeiters lautet beratung@magowohnkreativ.at
Telefon des Datencontrollers: 0043 676 6648321

Rechtshintergrund, Rechtsgrundlage, Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Website, Umfang der verarbeiteten personenbezogenen Daten und Dauer der Datenverarbeitung

Informationen zur Verwendung von Cookies

Was ist ein Cookie?

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verwendet beim Besuch der Website sogenannte Cookies. Die Cookies ist ein Paket von Buchstaben und Zahlen, die unsere Website an Ihren Browser sendet, um bestimmte Einstellungen zu speichern, die Nutzung unserer Website zu erleichtern und zu einigen relevanten, statistischen Informationen über unsere Besucher. Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten und werden nicht verwendet, um den einzelnen Benutzer zu identifizieren. Cookies enthalten oft eine eindeutige Kennung - eine geheime, versehentlich generierte Zahlenfolge -, die von Ihrem Gerät gespeichert wird. Einige Cookies werden entfernt, nachdem die Website geschlossen wurde, und einige werden für einen längeren Zeitraum auf Ihrem Computer gespeichert.

Der rechtliche Kontext und die Rechtsgrundlage von Cookies:

Der Hintergrund der Datenverarbeitung basiert auf dem Freedom of Information Right and Freedom of Information Act 2011 aus dem Jahr 2011. Es ist daher angezeigt, die (Infotv.) und das Gesetz von 2001 über bestimmte Aspekte der Dienste des elektronischen Geschäftsverkehrs und der Dienste der Informationsgesellschaft (Infotv.) und das Gesetz der Europäischen Kommission von 2001 von 2001. Im 19. Jahrhundert war es nicht notwendig, Bestimmungen des Gesetzes. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Info tv. Ihre Einwilligung gemäß Absatz 5 Absatz 1 Buchstabe a).

 

Die Hauptmerkmale der von der Website verwendeten Cookies sind:

 

Sitzungscookie: Diese Cookies werden beim Surfen vorübergehend aktiviert. Das heißt, von dem Moment an, in dem der Benutzer das Browserfenster öffnet, bis zu dem Moment, in dem es schließt. Sobald Ihr Browser geschlossen wird, werden alle Sitzungscookies gelöscht. Es werden keine personenbezogenen Daten in einem Sitzungscookie gespeichert.

Korbcookie: Verwaltet den Inhalt des Korbsitzungscookies. Nach der Ankunft auf der Seite stimmen Sie dem Cookie-Speicherhinweis im Warnfenster zu. Seine Lebensdauer beträgt 365 Tage.

Google Adwords-Cookie: Wenn jemand unsere Website besucht, wird die Cookie-ID des Besuchers der Remarketing-Liste hinzugefügt. Google verwendet Cookies wie NID und SID, um Anzeigen in Google-Produkten wie der Google-Suche anzupassen. Beispielsweise verwenden Sie diese Cookies, um Ihre letzten Suchanfragen, Ihre früheren Interaktionen mit Anzeigen oder Suchergebnissen einzelner Werbetreibender und Ihre Besuche auf den Websites von Werbetreibenden zu speichern. AdWords Conversion Tracking verwendet Cookies. Um Verkäufe und andere Conversions aus Ihrer Anzeige zu verfolgen, speichern Sie Cookies auf dem Computer des Benutzers, wenn diese Person auf eine Anzeige klickt. Einige gängige Methoden zur Verwendung von Cookies: Auswahl von Anzeigen basierend auf dem, was für diesen Benutzer relevant ist, Verbesserung von Kampagnenleistungsberichten und Anzeigen, die Sie bereits angezeigt haben, um die Anzeige zu vermeiden.

Google Analytics-Cookie: Google Analytics ist das Analysetool von Google, mit dem Website- und App-Besitzer ein genaueres Bild der Aktivitäten ihrer Besucher erhalten. Der Dienst kann Cookies verwenden, um Informationen zu sammeln und über statistische Informationen über Ihre Nutzung der Website zu berichten, ohne die Besucher von Google individuell zu identifizieren. Das Haupt-Cookie, das von Google Analytics verwendet wird, ist das "__ga"-Cookie. Zusätzlich zur Berichterstattung aus Statistiken über die Websitenutzung kann Google Analytics zusammen mit einigen der oben beschriebenen Werbecookies auch verwendet werden, um relevantere Anzeigen in Google-Produkten (z. B. Google-Suche) und im Internet zu schalten.

Facebook-Pixel (Facebook cookie): Ein Facebook-Pixel ist ein Code, der Conversions auf der Website meldet, zum Kompilieren von Zielgruppen verwendet werden kann und der Seiteninhaber detaillierte Einblicke in die Nutzung der Website durch die Besucher erhält. Facebook Remarketing Pixel-Tracking-Code ermöglicht es Ihnen, Website-Besucher personalisierte Angebote und Anzeigen auf Facebook zu zeigen. Die Facebook-Remarketing-Liste ist nicht zur Identifizierung geeignet. Weitere Informationen zum Facebook Pixel/Facebook Pixel finden Sie unter https://www.facebook.com/business/help/651294705016616

Wenn Sie die Verwendung von Cookies nicht akzeptieren, stehen Ihnen bestimmte Funktionen nicht zur Verfügung. Weitere Informationen zum Löschen von Cookies finden Sie unter den folgenden Links:
Internet Explorer: http://windows.microsoft.com/en-us/internet-explorer/delete-manage-cookies#ie=ie-11
Firefox: https://support.mozilla.org/en-US/kb/cookies-information-websites-store-on-your-computer
Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=en

Datenmanagement für Bestellung und Fakturierung

Rechtlicher Hintergrund und Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Der Hintergrund der Datenverarbeitung basiert auf dem Freedom of Information Right and Freedom of Information Act 2011 aus dem Jahr 2011. Es ist daher angezeigt, die (Info Gesetz) und dem Rechnungslegungsgesetz 2000. Die Bestimmungen des Gesetzes C von 2004 (Stv.) sind die gleichen wie die der Kommission. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Infotv. Gemäß Artikel 5 Absatz 1 Buchstabe a) Ihre Einwilligung und im Falle des Widerrufs Ihrer Einwilligung Info Gesetz. Erfüllung der in Stv für den für die Verarbeitung Verantwortlichen gemäß Absatz 6 Absatz 5 Buchstabe a) festgelegten gesetzlichen Verpflichtung.

 

Der Zweck der Datenverarbeitung ist:

 

Stellen Sie eine Rechnung in Übereinstimmung mit dem Gesetz aus und erfüllen Sie die Pflicht zur Führung des Rechnungslegungsdokuments. Artikel 169 stv. Gemäß den Absätzen 1 bis 2 müssen die Unternehmen das Rechnungslegungsvorschrift direkt und indirekt zur Unterstützung der Rechnungslegung führen.

 

Die verarbeiteten Daten:

 

Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer. Für Unternehmen ist eine Steuernummer

 

Dauer der Datenverarbeitung:

 

Die ausgestellten Rechnungen werden nach den Verfahren von Stv. 169 erstellt. Sie wird für einen Zeitraum von 8 Jahren ab Rechnungsstellung aufbewahrt. Bitte beachten Sie, dass der für die Verarbeitung Verantwortliche Infotv nutzt, wenn der für die Verarbeitung Verantwortliche seine Einwilligung zur Rechnungsstellung widerruft. Gemäß Artikel 6 Absatz 5 Buchstabe a) haben Sie das Recht, personenbezogene Daten, die Sie während der Rechnungsstellung kennen, 8 Jahre lang aufzubewahren.

Datenmanagement im Zusammenhang mit der Güterbeförderung

Rechtlicher Hintergrund und Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung:

Der Hintergrund der Datenverarbeitung basiert auf dem Freedom of Information Right and Freedom of Information Act 2011 aus dem Jahr 2011. Es ist daher angezeigt, die (Infotv.). Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Infotv. Gemäß Absatz 5 Absatz 1 Buchstabe a) ist Ihre Einwilligung

 

Zweck der Datenverarbeitung

 

Im Falle des Güterverkehrs dient die Datenverarbeitung der Lieferung der bestellten Ware nach Ihren Bedürfnissen mit Hilfe unseres Vertragspartners

 

Umfang der verarbeiteten Daten:

 

Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer

 

Dauer der Datenverarbeitung:

 

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet die Daten für die Dauer der Lieferung der bestellten Ware

Datenmanagement für Newsletter-Versand

Rechtlicher Hintergrund und Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Der Hintergrund der Datenverarbeitung basiert auf dem Freedom of Information Right and Freedom of Information Act 2011 aus dem Jahr 2011. Es ist daher angezeigt, die (Infotv.) und die Grundbedingungen und Grenzen der wirtschaftswissenschaftlichen Werbung (Infotv.) und 2008. Es ist daher angebracht, (Grt.). Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Infotv. Artikel 5 Absatz 1 Buchstabe a) und Artikel 6 grt. Gemäß den Absätzen 1 bis 2 der Absätze 1 bis 2

 

Zweck der Datenverarbeitung

 

Der Zweck der Datenverarbeitung besteht darin, über die neuesten und besten Angebote und Aktionen informiert zu werden. Bitte beachten Sie, dass wir Werbung nicht nur an den für die Verarbeitung Verantwortlichen, sondern auch an andere Unternehmen im Newsletter, aber wir übermitteln oder übermitteln Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht an sie

 

Umfang der verarbeiteten Daten

 

Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer

 

Dauer der Datenverarbeitung

 

Bis zum Widerruf der Einwilligung der betroffenen Person

Datenverarbeitung mit Registrierung

Rechtlicher Hintergrund und Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Der Hintergrund der Datenverarbeitung basiert auf dem Freedom of Information Right and Freedom of Information Act 2011 aus dem Jahr 2011. Es ist daher angezeigt, die (Infotv.) und das Bürgerliche Gesetz Gesetzbuch über t.A. 2013. Das Gesetz V (Ptk.) von 2005 ist das gleiche wie das Gesetz V von 2015. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Infotv. Gemäß Absatz 5 Absatz 1 Buchstabe a) ist Ihre Einwilligung

 

Zweck der Datenverarbeitung

 

Durch die Speicherung der bei der Registrierung bereitgestellten Daten kann der für die Verarbeitung Verantwortliche einen bequemeren Service erbringen (z. B. müssen die Daten der betroffenen Person bei einem weiteren Kauf nicht erneut eingegeben werden.

 

Umfang der verarbeiteten Daten

 

Während des Verarbeitungsprozesses verwaltet der für die Verarbeitung Verantwortliche Ihren Namen, Ihre Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, die Eigenschaften des gekauften Produkts und das Kaufdatum.

 

Dauer der Datenverarbeitung:

 

Bis Ihre Einwilligung widerrufen wird.

 

Weitere Datenverarbeitung

 

Will der für die Verarbeitung Verantwortliche die weitere Verarbeitung durchführen, so wird er vorab über die wesentlichen Umstände der Verarbeitung (Rechts- und Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung, Zweck der Datenverarbeitung, Umfang der verarbeiteten Daten, Dauer der Verarbeitung) informieren.

Wir informieren Sie, dass schriftliche Anfragen der Behörden auf der Grundlage einer gesetzlichen Genehmigung vom für die Verarbeitung Verantwortlichen erfüllt werden müssen. Der Fürze berichtet über Datenübertragungen im Infotv. Gemäß Artikel 15 Absatz 2 Absatz 3 führt ein Register (an welche Behörde, welche personenbezogenen Daten, auf welcher Rechtsgrundlage, auf welcher Rechtsgrundlage der für die Verarbeitung Verantwortliche übermittelt hat), dessen Inhalt der für die Verarbeitung Verantwortliche auf verlangende Weise zur Verfügung stellt, es sei denn, seine Angaben sind gesetzlich ausgeschlossen.

Die Verwendung des Daten Verarbeiters und deren Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Verarbeitung

So speichern Sie personenbezogene Daten:

Webgenerator Kft. Adresse: 9700 Szombathely, Hunyadi J'anos nr 2. E-Mail: info@webgenerator.hu

Webgenerator Ltd. speichert die Daten und ist nicht berechtigt, sie zu verarbeiten.

Serveranbieter: Hetzner Online GmbH

Adresse: Industriestr. 25, 91710 Gunzenhausen, Deutschland

 

Datenverarbeitungstätigkeiten im Zusammenhang mit der Beförderung von Waren

 

Name des Prozessors: ................

Hauptsitz des Datenverarbeiters: ...............

Die Telefonnummer des Datenverarbeiters lautet ...........

E-Mail-Adresse des Datenverarbeiters: ................

Der Auftragsverarbeiter ist an der Lieferung der bestellten Ware auf der Grundlage eines schriftlichen Vertrages mit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen beteiligt. Dabei kann der Auftragsverarbeiter den Namen, die Anschrift und die Telefonnummer des Kunden für die Dauer der Lieferung der bestellten Ware verwalten und danach unverzüglich löschen.

 

Datenverarbeitungstätigkeit im Zusammenhang mit dem Versand von Newslettern

 

Name des Unternehmens, das das Newsletter-Liefersystem betreibt: .......

Hauptsitz des Unternehmens, das das Newsletter-Liefersystem betreibt: ......

Telefonnummer des Unternehmens, das das Newsletter-Liefersystem betreibt: ..........

E-Mail-Adresse des Unternehmens, das das Newsletter-Liefersystem betreibt: ...........

Der Verarbeiter ist im Rahmen eines Vertrages mit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen am Versand von Newslettern beteiligt. Dabei verarbeitet der Auftragsverarbeiter den Namen und die E-Mail-Adresse der betroffenen Person in dem für den Newsletter erforderlichen Umfang und löscht diese auf Verlangen der betroffenen Person unverzüglich.

 

Buchhaltungsdatenmanagement

 

Name des Prozessors: ...............

Hauptsitz des Datenprozessors: .................

Die Telefonnummer des Datenverarbeiters: ...............

E-Mail-Adresse des Datenverarbeiters: ....................

Der Datenverarbeiter trägt auf der Grundlage eines schriftlichen Vertrags mit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen zur Buchführung der Rechnungslegungsvorschriften bei. Dabei verwendet der Auftragsverarbeiter, soweit dies für die Buchführungsunterlagen erforderlich ist, den Namen und die Anschrift der betroffenen Person gemäß Artikel 169 Absatz 1 des Registers. Artikel 2 Absatz 2 wird unmittelbar danach behandelt.

 

Datensicherheitsmaßnahmen

 

Der für die Verarbeitung Verantwortliche erklärt, dass er geeignete Sicherheitsmaßnahmen getroffen hat, um personenbezogene Daten vor unbefugtem Zugriff, Veränderung, Übertragung, Offenlegung, Löschung oder Vernichtung sowie Zerstörung und Verletzung und Unzugänglichkeit infolge einer Änderung der verwendeten Technik.

 

 

Ihre Rechte an der Verarbeitung von Daten

 

Innerhalb der Bearbeitungsfrist sind Sie berechtigt:

  • das Recht auf Information,
  • das Recht, die Daten zu berichtigen,
  • das Recht, die Daten zu löschen,
  • das Recht, die Daten zu blockieren,
  • das Recht auf Protest.

Sie können vom für die Verarbeitung Verantwortlichen innerhalb der Bearbeitungszeit Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten anfordern. Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat Sie innerhalb kürzester Zeit ab dem Zeitpunkt der Antragstellung schriftlich in klarer Form zu informieren, und, wenn die Daten Informationen übermittelt wurden und zu welchem Zweck die Daten empfangen oder empfangen werden.

Sie können verlangen, dass der für die Verarbeitung Verantwortliche Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der Bearbeitungszeit behebt. Der für die Verarbeitung Verantwortliche wird Ihrer Anfrage spätestens 15 Tage nachkommen.

Sie haben die Möglichkeit, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, denen der für die Verarbeitung Verantwortliche spätestens innerhalb von 15 Tagen nachkommen wird. Das Recht auf Löschung ergeht nicht, wenn der Datenverantwortliche Inhaber gesetzlich zur weiteren Speicherung der Daten verpflichtet ist oder im Falle von infotv. Gemäß Artikel 6 Absatz 5 ist der für die Verarbeitung Verantwortliche berechtigt, personenbezogene Daten (z.B. im Zusammenhang mit der Rechnungsstellung) weiter zu verarbeiten.

Sie können verlangen, dass der für die Verarbeitung Verantwortliche die personenbezogenen Daten blockiert, wenn die permanente Löschung der Daten die berechtigten Interessen der betroffenen Person beeinträchtigen würde. So gesperrte personenbezogene Daten können nur so lange verarbeitet werden, wie ein Zweck die Löschung der personenbezogenen Daten ausgeschlossen hat.

Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen,

  • wenn die Verarbeitung oder Übermittlung personenbezogener Daten ausschließlich zur Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtung des für die Verarbeitung Verantwortlichen oder zur Verfolgung des berechtigten Interesses des für die Verarbeitung Verantwortlichen, Datenimporteurs oder Dritten erforderlich ist, es sei denn, dies ist der obligatorischen Verarbeitung und Infotv. In dem in Artikel 6 Absatz 5 genannten Fall;

  • wenn die personenbezogenen Daten ohne Ihre Zustimmung zum Zwecke des Direktmarketings, der öffentlichen Meinung oder der wissenschaftlichen Forschung verwendet oder übertragen werden.

Der für die Verarbeitung Verantwortliche prüft den Einwand so bald wie möglich, spätestens jedoch 15 Tage nach Einreichung des Antrags, entscheidet über seine Begründetheit und unterrichtet Sie schriftlich über seine Entscheidung. Kommt der für die Verarbeitung Verantwortliche dem Antrag auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung nicht nach, so ist der Antrag auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung innerhalb von 25 Tagen nach Eingang des Antrags oder mit Zustimmung der betroffenen Person schriftlich oder elektronisch mitzuteilen. die tatsächlichen und rechtlichen Gründe für ihre Ablehnung.

 

Heilmittel

 

Wenn Sie der Meinung sind, dass der für die Verarbeitung Verantwortliche gegen eine gesetzliche Bestimmung zur Datenverarbeitung verstoßen hat oder keiner Ihrer Anfragen nachgekommen ist, können Sie ein Ermittlungsverfahren der Nationalen Datenschutz- und Informationsfreiheitsbehörde einleiten, um die angeblich rechtswidrige Verarbeitung zu beenden (Postanschrift: 1530 Budapest, Pf.: 5, E-Mail: ugyfelszolgalat@naih.hu).

Wir werden Sie auch darüber informieren, dass der für die Verarbeitung Verantwortliche im Falle eines Verstoßes gegen das Gesetz über die Datenverarbeitung oder wenn der für die Verarbeitung Verantwortliche einer Anfrage nicht nachgekommen ist, vor Gericht ziehen kann.

 

Login zu einem Datenschutzregister

 

Az Infotv. Der für die Verarbeitung Verantwortliche muss bestimmte Datenverarbeitungen im Datenschutzregister melden.

Änderungsdatenverwaltungsinformationen

 

Der für die Verarbeitung Verantwortliche behält sich das Recht vor, diesen Datenverarbeitungshinweis zu ändern. Durch die Nutzung der Website nach Inkrafttreten der Änderung erklären Sie sich mit der überarbeiteten Datenverarbeitungsmitteilung einverstanden.

MAGO Wohnkreativ OG - Német